Lorinser CLS auf Basis CLS 500

Sportservice Lorinser aus Winnenden, Tuner der Marke Mercedes, hat sich des CLS 500 angenommen. Das schwäbische Modell hat 406 PS, was einen Leistungszuwachs von 100 PS gegenüber dem Serienmodell bedeutet. Um ein Optimum an Fahrvergnügen zu realisieren, wurde ein Sportfedernsatz konstruiert: Neben einer Tieferlegung von ca. 30 Millimeter reagiert das Fahrzeug deutlich lenkexakter. Selbstverständlich bietet der Fahrzeugveredler für den CLS auch Leichtmetallfelgen an, die das sportlich-elegante Gesamtkonzept komplettieren. Zur Auswahl stehen die einteiligen Typen RS8 (ein Turbinen-Design) und RS6 mit klassischem Sterndesign. Erhältlich ist die RS8 in den Dimensionen 9×20 und 10×20 Zoll und die RS6 in den Größen 9×19 und 10×19 Zoll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.