Hankook präsentiert sich dem japanischen Autofan

Auf der größten asiatischen Zubehörmesse „Tokyo Auto Salon 2005“ präsentierte sich dieser Tage auch der koreanische Reifenhersteller Hankook und hat den Standauftritt stark emotionalisiert, das Unternehmen betont Dynamik und Progressivität. Hankook ist in Japan längst angekommen, hat sieben eigene Verkaufsstellen und setzt jährlich in dem Land der aufgehenden Sonne knapp 45 Millionen Euro um.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.