Neuer CEO bei Kwik-Fit bestellt

Kwik-Fit hat einen neuen CEO. Der Fast-Fitter und einer der größten Reifenvermarkter aus Großbritannien wird seine Geschäfte ab dem 1. Februar 2005 durch Ian Fraser leiten lassen, der somit Tim Parker ablöst. Fraser hat bisher bei Orange UK gearbeitet, dem Mobilfunkanbieter. Parker war im vergangenen Sommer von seinem Posten bei Kwik-Fit zurückgetreten, um Verantwortung bei der Automobile Association (AA; ähnlich dem deutschen ADAC) zu übernehmen. Gleichzeitig bleibt Parker aber Deputy Chairman bei Kwik-Fit.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.