Neues Vertriebsmodell setzt sich durch

Mittwoch, 19. Januar 2005 | 0 Kommentare
 
In Saalfelden hatten Reifenhändler Gelegenheit, die neuesten Winterreifen aus dem Hause Falken selbst zu testen
In Saalfelden hatten Reifenhändler Gelegenheit, die neuesten Winterreifen aus dem Hause Falken selbst zu testen

Die Marke Falken scheint auf dem deutschen und dem europäischen Markt angekommen zu sein. Seitdem die Reifen des japanischen Herstellers über die Goodyear-Dunlop-Organisationen in Europa vertrieben werden, verzeichnen die Markenverantwortlichen überdurchschnittliche Zuwachsraten. Man sieht sich, was das Produktportfolio betrifft gut aufgestellt und zielt insbesondere auf die Wachstumsmärkte Winterreifen und 4x4-Reifen ab.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *