Lager von Cooper-Avon Suisse zieht um

Cooper-Avon Suisse SA, seit 40 Jahren in der Schweiz und bis 1999 als Avon Suisse SA tätig, verlegt zum 1. Februar sein Reifenlager von Dietikon (Zürich) nach Ormalingen (Basel), um der Nachfrage nach Cooper- und Avon-Reifen besser gerecht zu werden. Das neue Warenlager hat eine Kapazität von 120.000 Reifen und beinhaltet auch das volle Sortiment Motorradreifen der Marke Avon.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.