ATU erhöht Kapazität für Altreifengranulierung

Zum Produktprogramm des dänischen Recyclingspezialisten Eldan Recycling A/S (Faaborg) gehört auch Equipment zum Shreddern von Altreifen. Laut der Erich Niebuhr GmbH & Co. (Sessenhausen) – Eldan-Repräsentant für Deutschland, Österreich und die Schweiz – hat man unter anderem die entsprechende Ausrüstung für eine dritte Produktionslinie der Altreifengranulieranlage Auto-Teile-Unger-Gruppe (ATU) geliefert. Ende Januar bzw. Anfang Februar soll diese in Weiden in Betrieb genommen werden. Damit werde die Verarbeitungskapazität auf 40.000 t Altreifen pro Jahr aufgestockt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.