USA: Europäische Autobauer verlieren an Boden

Dienstag, 11. Januar 2005 | 0 Kommentare
 

Erstmals seit sieben Jahren ist der Marktanteil europäischer Automobilhersteller in Nordamerika zurückgegangen. Wie Morgan Stanley in einem Bericht schreibt, sei der Anteil im vergangenen Jahr von 7,1 auf 6,8 Prozent gesunken. Der Grund dafür, so die Bank, sei der starke Euro in Verbindung mit einer älteren Modellstruktur.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *