Lkw-Fertigung in Brasilien boomt

Freitag, 7. Januar 2005 | 0 Kommentare
 

Brasilien ist nicht nur der größte Markt für Nutzfahrzeuge in Lateinamerika (vor Mexiko), das Land entwickelt sich auch immer mehr zu einem Produktionsstandort für Lkw, die sich auch für den Export in andere „Emerging markets“ eignen. Gerade erst hat der lokale Lkw-Marktführer (32,3% in 2004) Volkswagen, der in Brasilien in den Gewichtsklassen von sieben bis 45 Tonnen vertreten ist, neue Rekordzahlen veröffentlicht, aber auch andere internationale Hersteller (DaimlerChrysler) wie nationale Spieler (Agrale) profitieren von diesem Boom: Die Zulieferer reagieren, so auch die Reifenhersteller: Bridgestone, Michelin, Pirelli und Goodyear investieren kräftig in ihre Lkw-Reifenfertigungsanlagen in Brasilien; in dem im Bau befindlichen Continental-Werk sollen sowohl Pkw- als auch Lkw-Reifen hergestellt werden..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *