Blundell rät Michelin zu engeren Kooperationen

Samstag, 1. Januar 2005 | 0 Kommentare
 

Gegenüber F 1 Total hat der ehemalige Fahrer Mark Blundell die Meinung vertreten, Michelin könne gegen Bridgestone nur dann gewinnen, wenn sich der Hersteller voll und ganz auf ein Team konzentrieren könnte wie Bridgestone auf Ferrari. Dass Sauber als Bridgestone-Tester nicht mehr zur Verfügung steht, hat laut Blundell keinen Einfluss auf die Testarbeiten von Bridgestone und Ferrari..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *