Phoenix AG verkauft Vibracoustic-Anteile an Freudenberg

Donnerstag, 30. Dezember 2004 | 0 Kommentare
 

Die Continental AG erfüllt ihre Zusage an die EU-Kommission, Teile der von ihr übernommenen Phoenix AG an Wettbewerber abzugeben. Die Freudenberg & Co. (Weinheim) übernimmt den Anteil der Phoenix AG am bisherigen Gemeinschaftsunternehmen Vibracoustic und wird damit Alleineigentümer.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *