Beitrag Fullsize Banner NRZ

Michelin erhöht Reifenpreise in Nordamerika

Nachdem der Konzern bereits letzte Woche Preiserhöhungen in Europa ankündigte, teilt er nunmehr mit, die Preise von Pkw-Reifen um 5 Prozent und die von Nutzfahrzeugreifen um 6 Prozent zum 1. März 2005 erhöhen zu wollen. Bridgestone hatte sich zuvor bereits ähnlich geäußert. Man geht nunmehr davon aus, dass die wegen weiter steigender Rohstoffpreise vorzunehmenden Erhöhungen auch durchgesetzt werden können. Es gibt nun eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass auch alle anderen Konkurrenten Preisanhebungen vornehmen werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.