Team Meyer Honda überzeugt auf Bridgestone

Alljährlich ist die Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart Austragungsort für eines der größten Super-Cross-Events Deutschlands. Wie schon so oft mit am Start: das von Bridgestone unterstützte Team des Honda-Händlers Klaus Meyer aus Allersberg. Dabei scheut Meyer keine Kosten und Mühen. Wie schon in den vergangenen Saisons lässt das Team Fahrer aus den USA und Kanada einfliegen. Der immense Erfahrungsschatz der Fahrer aus den populären nationalen Meisterschaften lässt sich vortrefflich für die beliebten Super-Cross-Veranstaltungen in Deutschland nutzen.

Ein Aufwand, der sich bereits beim Saisonauftakt am Freitag, dem 12. November, in Stuttgart auszuzahlen begann. Mit den Plätzen eins, zwei und vier belegten die Meyer-Fahrer Cole Siebler, Damien Plotts (beide USA) und Doug DeHaan (Kanada) um ein Haar das komplette Siegerpodest. Beim Finallauf am Samstag hatte DeHaan die Konkurrenz im Griff und siegte. Damien Plotts landete auf Platz sechs. Die Gesamtwertung der Stuttgarter Veranstaltung konnte DeHaan ebenfalls für sich entscheiden.

Den Höhepunkt der deutschen Super-Cross-Saison bildet alljährlich die Veranstaltung in Dortmund, die vom 7. bis 9. Januar in den Westfalenhallen stattfindet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.