Grenzen der Branchenkonjunktur in Sicht?

Mittwoch, 15. Dezember 2004 | 0 Kommentare
 

Die Ratingagentur Standard & Poor’s warnt in einer Branchenanalyse über die Reifenhersteller vor einbrechenden Margen. In den letzten Monaten habe die Branche zwar mit ausgesprochen positiven Zahlen und Kursgewinnen geglänzt, aber selbst die am besten aufgestellten Unternehmen – S&P lobt vor allem die Kostenstruktur von Continental und Cooper – trügen wie andere auch das Risiko der Rohstoffkosten, die für 20 bis 30 Prozent der Umsätze verantwortlich seien. S&P hat die Besorgnis, dass es aufgrund des harten Wettbewerbs nicht gelingen könne, weiter steigende Rohstoffpreise an die Kunden weiterzugeben, was zulasten der Margen ginge.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *