VW Golf mit Bridgestone im Guinness Buch der Rekorde

„Sparweltmeister“ Gerhard Plattner startete dieser Tage in Lindau am Bodensee mit einem Golf V TDI auf Bridgestone-Reifen, um mit einer einzigen Tankfüllung durch möglichst viele Staaten zu fahren. Nach genau 1.160 Kilometer und einer Fahrzeit von rund 15 Stunden war die Fahrt in Tschechien, dem zehnten Land der Tour, zu Ende.

Der durchschnittliche Spritverbrauch lag mit 4,44 Litern deutlich unter dem vom Werk angegebenen Normverbrauch von 5 Litern pro 100 Kilometer und überraschte selbst den Rekord-Fahrer. Plattner führt diesen Traumwert unter anderem auf die Eco-Reifen B 390 von Bridgestone zurück, deren geringer Rollwiderstand sich besonders günstig auf den Kraftstoffverbrauch auswirke. Der Golf V TDI sicherte sich als erstes Auto, das mit einer einzigen Tankfüllung zehn Staaten erreichen konnte, den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.