ContiTech erhält Auszeichnung für Curaplus

Freitag, 26. November 2004 | 0 Kommentare
 

Die Kopfstützenergänzung „CONTI-Curaplus“ von ContiTech ist auf der internationalen Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten (IENA)“ in Nürnberg mit der Goldmedaille für besonders herausragende Innovationen ausgezeichnet worden. Der Arzt Dr. Lutz Osterwald, der die Idee zu diesem Produkt hatte und gemeinsam mit ContiTech umgesetzt hat, nahm die Auszeichnung entgegen.

Das Zusatzpolster für Kopfstützen erhöht bei Auffahrunfällen die Sicherheit für Fahrer und Beifahrer. Es verkürzt den Abstand zwischen Kopf und Kopfstütze und beugt durch seine Form und Position der schmerzhaften und gefährlichen Hyperextension (Überstreckung) der Nackenmuskulatur vor..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *