Setra rollt auf Bridgestone

Bei der Setra-Show, die vor wenigen Tagen bereits zum elften Mal in Neu-Ulm stattfand, präsentierte Bridgestone erstmals sein Line-up für Busse. Zu dieser Veranstaltung kamen rund 2.500 Busunternehmer und Besucher aus ganz Deutschland sowie internationales Publikum, um sich über die neuesten Setra-Generationen zu informieren. Bereits jetzt laufen viele Setra-Busse auf Bridgestone-Reifen. Durch den Vertrag ab Januar 2005, der Bridgestone zum Serienlieferanten für DaimlerChrysler macht, wird die Zusammenarbeit auch mit Setra gestärkt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.