Hankook-Reifen zähmen das Biest im Auto

In einem ungewöhnlichen Kino-Werbespot setzt Hankook das Thema seiner aktuellen Werbekampagne „Zähm’ das Biest“ jetzt auch dramaturgisch bildhaft um. „In jedem Auto steckt ein Biest, das mit Hilfe von Hankook-Reifen gezähmt werden will“, lautet die Botschaft aus dem 40 Sekunden dauernden neuen Kino-Werbespot des koreanischen Reifenherstellers.

Dem Zuschauer soll vermittelt werden, dass ein ambitionierter Autofahrer und die Ultra-High-Performance-Reifen von Hankook jederzeit gemeinsam in der Lage sind, das Fahrzeug unter Kontrolle zu halten, also das Biest zu zähmen. Eine besondere Spannung wird in dem Spot durch aufbrüllende Motorengeräusche und eine gefährlich anmutende Autoschnauze erzeugt, die aus der Dunkelheit auftaucht. Seit gestern ist der von BBDO Berlin produzierte neue Hankook-Werbespot deutschlandweit in den Kinos zu sehen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.