Fleischmann-Reifen – Neueröffnung vor den Toren Wiens

Wilfried Fleischmann hat seinen Betrieb in Klosterneuburg vor den Toren Wiens zum, wie er selbst sagt, „modernsten Mega-Reifen-Autoshop“ umgebaut: In zwölf topp ausgestatteten hellen Montageboxen, alle mit neuen Montier- und Wuchtmaschinen, können bis zu 200 Fahrzeuge pro Tag umgerüstet oder neu bereift werden.

Dabei ist die Auswahl an Markenreifen, Alufelgen und Kompletträdern riesig. Ca. 35.000 Reifen und 10.000 Felgen stehen zur Auswahl, und im großräumigen Shop kann man sich nicht nur einen Überblick über das breite Angebot verschaffen, sondern auch noch jede Menge nützliches Zubehör – vom hochwertigen Autoradio bis zum simplen Pflegemittel – erwerben: Der Ersatzteil- und Zubehörspezialist Fleischmann hat rund 10.000 Teile auf Lager.

Kundenfreundlichkeit und Service sollen groß geschrieben werden: Das fängt mit dem weitläufig angelegten Parkplatz an, der auch rangierunfreundlichen SUVs genügend Raum zum Einparken lässt, und hört mit dem fachgerechten Einlagern von Sommer- oder Winterreifen auf – natürlich gewaschen und gewuchtet. An alles ist gedacht worden, denn selbst die behindertengerechte Toilette fehlt nicht.

Höchstkirchliche Weihen vom Generalabt Bakovsky erhielten über 300 geladene Gäste beim Einweihungsfest zu Beginn dieses Monats und für die Kunden gab es tags drauf einen so genannten Spartag, bei dem alles einen Euro kostete, was zum Verzehr aufgeboten war.

Von der Industrie zeigte Goodyear-Dunlop Tyres Austria GmbH Flagge und präsentierte die Marke Falken mit dem spektakulären 24-Stunden-Nürburgring-Star Nissan Skyline GT-R 34 und den Highlights aus dem Verkaufsprogramm, vom FK-451 bis zur brandneuen SUV-Walze ZIEX S/TZ-01 in der Dimension 295/30 R22.

Nicht ohne Stolz bemerkte Günther Riepl, Verkaufsleiter für Österreich, dass man im neuen Reifenhaus mit den drei Marken der Gesellschaft außerordentlich gut vertreten sei und alleine mit Falken im kommenden Jahr 10.000 Stück anvisiert habe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.