Start des neuen OZ-Rades „Palladio“ in drei Größen

Als ein „neues Paradebeispiel für aufregendes italienisches Styling“ bezeichnet die OZ Deutschland GmbH (Biberach/Riß) ihr neues, „Palladio“ genanntes Leichtmetallrad mit fünf bis zum Außenrand reichenden Doppelspeichen. Das Rad in besonders brillanter, silberner Lackierung wird zum Start in den drei Größen 7.5Jx17, 8Jx18 und 8Jx19 erhältlich sein. Durch die Verfügbarkeit in verschiedenen Lochkreisen, Nabendurchmessern und Einpresstiefen sollen die neuen, über den Reifenfachhandel angebotenen Leichtmetallfelgen auf so unterschiedlichen Fahrzeugen wie unter anderem VW Polo, VW Golf und Opel Astra, dem Dreier-BMW oder Audi A4 sowie auf Luxuslimousinen wie der Mercedes-S-Klasse gefahren werden können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.