Beitrag Fullsize Banner NRZ

Toyo Tire legt Grundstein für Werk in USA

Der japanische Reifenhersteller Toyo Tire & Rubber hat jetzt mit den Bauarbeiten zu seiner ersten eigenen Produktionsanlage für Pkw-Reifen inklusive Lager in den Vereinigten Staaten begonnen. Eigens zur Grundsteinlegung reisten Yoshio Kataoka, Toyos President und CEO, sowie Shingo Matsuoka, General Manager für Overseas Tire Sales, nach White in Georgia, wo die Anlage unter der neu gegründeten Tochter Toyo Tire North America, Inc. (TNA) entstehen soll. Der Reifenhersteller rechnet mit einem Produktionsbeginn Anfang 2006; es werden 392 Millionen US-Dollar investiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.