Ansell bestätigt Goodyear-Jointventure

Donnerstag, 14. Oktober 2004 | 0 Kommentare
 

Wie das Unternehmen Ansell aus Australien anlässlich der Vorlage seiner jüngsten Quartalsergebnisse mitteilt, wolle der Kondomhersteller wenigstens bis zum August 2006 in das South Pacific Tyres-Jointventure gemeinsam mit Goodyear involviert bleiben. Man erkenne „zunehmende Ergebnisverbesserungen bei South Pacific Tyres“, so Ed Tweddell von Ansell. Goodyear und Ansell betreiben im Rahmen ihres Jointventures eine Reifenfabrik in Somerton, in der jährlich rund 3,6 Millionen Reifen der Marken Goodyear, Dunlop und Olympic hergestellt werden.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *