„ContiWinterContact TS 810 S“ in drei Größen frei bis 270 km/h

Das neue Continental-Winterreifenmodell „WinterContact TS 810 Sport“ ist in den drei Dimensionen 245/40 R18, 245/35 R19 sowie 275/30 R19 für Geschwindigkeiten von bis zu 270 km/h (Geschwindigkeitsindex W) freigegeben. Denn – so Conti – Höchstgeschwindigkeiten von über 240 km/h erreichten inzwischen viele Pkw bzw. Sportwagen, und ihre Fahrer wollen nach Aussagen des Herstellers bei guten Straßen- und Verkehrsverhältnissen auch im Winter schnell unterwegs sein können.

„Durch die extrem asymmetrische Profilgestaltung haben wir das Leistungsniveau unserer neuen Winterreifengeneration weiter angehoben“, erläutert Dr. Burkhard Wies, Leiter Winter- und Sommerreifenentwicklung von Continental. „Die Außenseite des neuen ‚ContiWinterContact TS 810 Sport’ hat dünne, geschwungene CLS-Plus-Lamellen (Cross Linked Sipes, d. Red.), die sehr gute Handlingeigenschaften auf trockener Straße bieten. Auf der Reifeninnenseite, die für die typisch winterlichen Fahreigenschaften zuständig ist, haben wir dickere Lamellen angebracht, die Grip auf Schnee und Eis gewährleisten.“ Damit und dank der Mischungseigenschaften sowie eines ausgeklügelten Systems von Profilblöcken habe man einen weiteren Schritt bezüglich der Höchstgeschwindigkeit sowie beim Grip und Handling erreicht, ohne die Fahreigenschaften auf typisch winterlichen Straßen zu vernachlässigen.

„Einen Winterreifen für hohe Geschwindigkeiten auszulegen, scheiterte bislang an den zurückgehenden Fahreigenschaften auf winterlichen Fahrbahnen“, erklärt Dr. Wies den Zielkonflikt der Reifenentwickler. „Durch die extrem asymmetrische Profilgestaltung konnten wir diesen Konflikt entschärfen. Die Karkasse ist zweilagig und verfügt über hochfeste Gürtel- und Bandagenmaterialien. So konnten wir auch bei der Hochgeschwindigkeitsfestigkeit auf 270 km/h zulegen“, so Wies weiter.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten