Wird Beru verkauft?

Donnerstag, 16. September 2004 | 0 Kommentare
 

Die ordentliche Hauptversammlung der im MDAX notierten Beru Aktiengesellschaft (Ludwigsburg) zum Geschäftsjahr 2003/04 hat unter anderem beschlossen, eine unveränderte Dividende von 1,10 Euro je Aktie auszuschütten, und Gregor Böhm (Geschäftsführer der The Carlyle Group Private Equity Beteiligungsmanagement GmbH, München) sowie Dr. Volker Grub (Rechtsanwalt und Seniorpartner der Anwaltskanzlei Wellensiek, Grub & Partner, Stuttgart) in den Aufsichtsrat der Gesellschaft nachgewählt. Auf der Hauptversammlung der Beru AG sagte der Vertreter eines Vermögensverwalters aus Liechtenstein darüber hinaus, der Carlyle und die Familie Birkel, die zusammen knapp 60 Prozent an Beru halten, würden seit Monaten mit großen Zulieferern über einen Verkauf des Unternehmens verhandeln.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *