Delphi entlässt mehr Personal als erwartet

Zum Ende des Jahres wird der weltgrößte Automobilzulieferer Delphi seine Mitarbeiterzahl in den Vereinigten Staaten um rund 6.000 verringern, was rund 1.000 mehr sind, als ohnehin durch den Restrukturierungsplan von Oktober 2003 geplant war. Mittlerweile habe man die Produktion im Werk in Flint West völlig eingestellt; Delphi wie auch andere Automobilzulieferer stünden unter einem enormen Druck aus der Automobilindustrie um Kosten zu verringern.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.