Vietoris qualifiziert für Bundesendlauf

Beim sechsten Lauf zur Deutschen ADAC Kartmeisterschaft in der Region West gewann Christian Vietoris den Finallauf in Schaafheim. Der Pilot aus dem MLX-Junior-Team belegte bereits zuvor im Pre-Finale Rang zwei. Neben dem Sieg und dem Vize-Titel in der ADAC Kartmeisterschaft in der Region West hatte sich der talentierte Motorsportler auch für den Bundesendlauf in Ampfing (2. bis 3. Oktober) qualifiziert. Dort treffen 34 Piloten aus dem gesamten Bundesgebiet aufeinander, die sich zuvor in den vier Regionen Nord, Süd, Ost und West qualifiziert haben, um den Deutschen Meister zu ermitteln. Als dreifacher Deutscher ADAC Kartmeister zählt Vietoris beim Finale zu den Top-Favoriten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.