Mit Teamgeist zum Erfolg

Einen aufregenden Tag erlebten erfolgreiche Gesellschafter aus dem Kreis der EFR (Einkaufsgesellschaft Freier Reifenfachhändler) in diesem Sommer auf dem legendären Nürburgring. Unter den aktiven Nutzern des EFR-Komplettradangebotes im Frühjahr wurden zehn Teilnehmer ausgelost. Die glücklichen Gewinner waren für einen Tag auf Einladung von Michelin und EFR Schüler der berühmten Renault Zakspeed Rennfahrerschule.

Die Instruktoren gaben den Teilnehmern vor allem das Feeling für einen Rennwagen auf dem „richtigen“ Formel 1-Kurs, eine auch für gestandene Autofahrer aufregende Erfahrung. Dieses intensive Training in offenen Rennautos vermittelt bereits viele Elemente des Lizenzlehrgangs, der zur Teilnahme an „echten“ Rennen erforderlich ist. So erlernten die begeisterten EFR-Partner den Umgang mit offenen Formel-Wagen, Grundlagen der Fahrphysik und lebten nebenbei die unbedingt notwendige Disziplin beim Umgang mit solch schnellen Boliden.

Vor allem der nötige Teamgeist wurde in den Vordergrund gestellt, eine Eigenschaft, die sowohl in den EFR-Betrieben selbst als auch im Umgang zwischen EFR-Gesellschaftern und Michelin gelebt wird. Die spürbare Begeisterung der „Fahrschüler“ sollte einmal mehr zeigen, dass es sich lohnt, Partner der EFR zu sein und wird dazu beitragen, dass auch zukünftige Aktionen zwischen Michelin und der EFR mit jeder Menge Elan angegangen werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.