Michelin auch engagiert bei Fahrrradreifen

Mittwoch, 8. September 2004 | 0 Kommentare
 

Bei den Olympischen Spielen hatte Julien Absalon mit Michelin-Reifen die Goldmedaille im Cross-Wettbewerb der Fahrradfahrer gewonnen, bei den Wettbewerbsreifen setzt Michelin zwei unterschiedliche Gummimischungen ein, weich an der Flanke, hart im Mittenbereich. Diese Reifen und weitere Neuerungen im Fahrradreifenprogramm sollen im Januar 2005 in den Verkauf gehen. Gemeinsam mit Spezialist Zéfal hat Michelin darüber hinaus auch eine Serie Helme für Zweiradfahrer entwickelt.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *