Dick Johnson führt Goodyear Dunlop UK

Montag, 6. September 2004 | 0 Kommentare
 
Dick Johnson übernimmt künftig Verantwortung für Goodyear Dunlop UK
Dick Johnson übernimmt künftig Verantwortung für Goodyear Dunlop UK

Zum 1. Oktober wird Dick Johnson neuer General Manager bei Goodyear Dunlop UK, und ersetzt somit nach knapp zwei Jahren Andreas Niegsch im Hauptquartier in Birmingham. Derzeit ist Johnson noch Geschäftsführer des Reifenherstellers in Slowenien – dieser Posten wird künftig von Niegsch ausgefüllt.

In seiner neuen Funktion in Großbritannien werde Dick Johnson direkt an Mike Roney, Präsident von Goodyear Dunlop Europe, sowie Arthur de Bok, Vizepräsident, berichten. Der gebürtige Amerikaner Johnson ist bereits seit 1965 in den Diensten des Reifenherstellers. .

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *