Michael Schumacher erneut Formel 1-Weltmeister auf BBS

Die BBS Kraftfahrzeugtechnik AG aus Schiltach freut sich mit der Scuderia Ferrari und Michael Schumacher über den erneuten Gewinn der Formel 1-Weltmeisterschaft. Nachdem der Konstrukteurstitel bereits beim Grand Prix von Ungarn für Ferrari in trockenen Tüchern war, gelang Michael Schumacher in Spa-Fracorchamps, was vor ihm noch keiner schaffte – fünfmal in Folge und insgesamt zum siebten Mal Formel-1 Weltmeister zu werden.

Ferrari-Zulieferer BBS ist stolz darauf, mit extrem leichten und stabilen geschmiedeten Magnesiumrädern einen Beitrag zu allen sieben Weltmeistertiteln geleistet zu haben. Die Entwicklungspartnerschaft mit Ferrari inspiriert die Schiltacher Ingenieure offensichtlich jedes Jahr aufs Neue, mit innovativen Ideen am Erfolg der Scuderia mitzuwirken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.