Weltweite Leitmesse des Transports

Mittwoch, 4. August 2004 | 0 Kommentare
 

Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm stellt die 60. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge, die vom 23. bis 30.

September 2004 in Hannover stattfindet, einmal mehr ihren Rang als weltweite Leitmesse des Transports unter Beweis. Zahlreiche attraktive Sonderschauen und Fachveranstaltungen werden auf der weltgrößten Nutzfahrzeug-Messe, die vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet wird und in diesem Jahr unter dem Motto „Nutzfahrzeuge: Mobile Zukunft“ steht, für die Besucher angeboten. Fachveranstaltungen informieren über zentrale Themen des Verkehrs und des Transports, so u.

a. über die Innovationspotenziale des Busverkehrs, Logistikkonzepte, Ladungssicherung, Implikationen der EU-Osterweiterung auf den Güterverkehr und Gefahrgutrecht. Auf der 60.

IAA Nutzfahrzeuge werden mehr als 1.200 Aussteller aus 40 Ländern auf über 200.000 Quadratmetern ihre neuesten Produkte präsentieren.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *