ADAC Continental Baja Deutschland 2004

Der deutsche Reifenhersteller Continental ist Titelsponsor der „ADAC Continental Baja Deutschland 2004“, die vom 27. bis 29. August in Leipzig ausgetragen wird. Durch die Teilnahme von 4×4-Fahrzeugen, Motorrädern und Quads bieten die Off-Road-Rennen spektakuläre Action und spannende Fahr- und Überholmanöver. An der ADAC Continental Baja Deutschland, die über 600 Wertungskilometer geht, nehmen Teams aus Deutschland, England, Österreich, der Schweiz, Slowakei, Luxemburg und Ungarn teil.

„Mit unserem Titelsponsoring bei der Baja Deutschland engagieren wir uns mit Continental erstmals im Off-Road Sport“, erläutert Wolfgang Thomale, Vertriebsleiter von Continental für 4×4- und Off-Road-Reifen. „Mit unserem Engagement wollen wir den spektakulären Rennen eine Grundlage bieten und gleichzeitig auf unsere Produkte im 4×4-Segment hinweisen.“

Die Baja Deutschland ist nicht nur durch die unterschiedlichen Fahrzeugarten und den Streckenverlauf in ehemaligen Braunkohle-Fördergebieten nahe Leipzig interessant. Für zusätzliches Interesse bei den Zuschauern werden bekannte Fahrerinnen und Fahrer sorgen: Ellen Lohr, frühere Pilotin in der DTM und TV-Motorsportkommentatorin, wird mit ihrem Copiloten Philipp Tiefenbach auf einem Mitsubishi Pajero an den Start gehen, das Damenteam Daniela und Alexandra Baur setzt auf einen Mercedes 300 G. Auch der Sieger der letztjährigen Motorrad-Wertung, Jürgen Mayer, ist mit seinem KTM-Team dabei. Bislang haben sich rund 80 Teams zur Baja Deutschland 2004 angemeldet.

Die Baja Deutschland wird in diesem Jahr das dritte Mal ausgetragen. Ihren Ursprung hat die Langstreckenrallye in der niederkalifornischen Landschaft Baja im Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko. Dort gehört General Tire, die amerikanische Marke von Continental, traditionell zu den Sponsoren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.