Bridgestone „Blizzak W 800“

Einen neuen Reifen speziell für Leicht-Lkw, Multivans und Transporter bringt Bridgestone in der kommenden Herbst-Winter-Saison auf den Markt. Der „Blizzak W 800“ wurde eigens für die mittleren und nördlichen Regionen Europas entwickelt, er kommt bei Fahrzeugen sowohl des gewerblichen als auch des privaten Bereichs zum Einsatz und bietet diesen Grip auf Schnee, Eis und Matsch und somit Sicherheitsreserven.

Vor allem die hohe Dichte der Zickzack-Lamellen sorgt für Halt auf vereisten oder rutschigen Untergründen. Das Fahrverhalten auf Schnee wird zusätzlich dadurch verbessert, dass der Negativanteil des Profils höher als bei Vergleichsreifen ist. Auch auf nassem und trockenem Untergrund weise – so der Anbieter – der W 800 hervorragende Fahreigenschaften auf. Umlaufende Profilrillen wirken sich positiv auf die Nassleistung im Allgemeinen und die Aquaplaningleistung im Besonderen aus. Diese ist im häufig nasskalten deutschen Winter besonders wichtig.

Die Gummimischung wurde beim Blizzak W 800 auf Allroundeigenschaften abgestimmt, die alle winterlichen Straßenbedingungen meistern sollen. Gleichzeitig wurde sowohl beim Reifengummi als auch bei der computeroptimierten Anordnung der Profilblöcke darauf geachtet, dass der Verschleiß des Reifens gering ausfällt. Eine gleichmäßige Abnutzung der Reifen sorgt für hohe Kilometerleistung und damit für Wirtschaftlichkeit.

Da es den Reifeningenieuren gelang, die Wärmebildung des Reifens extrem niedrig zu halten, konnte dem Reifen der Geschwindigkeitsindex R zuerkannt werden, d.h. er ist bis 160 km/h zugelassen. „Dies ist ein wichtiges neues Produkt für ein Marktsegment, in dem die Nachfrage über die letzten sieben Jahre um mehr als 70 Prozent in Europa gestiegen ist. Geschäfts- und Privatkunden werden es zu schätzen wissen“, meint Des Collins, Vizepräsident Vertrieb und Marketing bei Bridgestone Europa.

Die Einführung des Blizzak W 800 ist für September 2004 geplant. Das Line-Up umfasst insgesamt zwölf Größen in verschiedenen Ausführungen von 14 bis 16 Zoll in den Serien 80 bis 65.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.