Pirelli verkauft Kabel-Aktivitäten in Südafrika

Pirelli hat seinen 50-prozentigen Anteil am südafrikanischen Energiekabelhersteller Afcab Holding an den bisherigen Partner Reunert Ltd. für umgerechnet 21,8 Millionen Euro verkauft. Pirelli hatte den 50-Prozent-Anteil 1998 von Siemens erworben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.