Smudo on Artec

Smudo, der Rapper der Fantastischen Vier und mit Kumho-Reifen auch Amateur-Rennfahrer, ist auch dieses Jahr wieder auf Artec-Rädern unterwegs. Wie bereits 2003 unterstützt der Herborner Räder-Hersteller in der aktuellen Saison das Racing-Team um Teamchef Tom von Loewis.

Neben Einsätzen im Langstreckenpokal wurde auch das 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife unter die Räder genommen. Der eingesetzte VW New Beetle des Playstation 2-Teams, der in der Klasse „Alternative Kraftstoffe“ mit Biodiesel unterwegs war, bekam eigens für den Renneinsatz maßgefertigte Artec-Räder auf Basis des Typ MK18 mit Zentralverschluss.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.