Goodyear-Werk Wolverhampton vor Umstrukturierungen

Donnerstag, 1. Juli 2004 | 0 Kommentare
 

Das Goodyear-Reifenwerk in Wolverhampton steht vor kräftigen Umstrukturierungen, die in der Summe zu einem Verlust von Arbeitsplätzen führen werden. Einerseits sollen auf dem großen Werksgelände Wohnungen und Geschäfte sowie auch Erholungseinrichtungen entstehen, andererseits wird Goodyear im Produktionsbereich Veränderungen vornehmen. Während die Fertigung von Landwirtschaftsreifen endgültig aufgegeben wird, erfolgt ein Ausbau der Lkw-Werksrunderneuerung.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *