Beitrag Fullsize Banner NRZ

Bridgestone freut sich auf zweite F1-Saisonhälfte

Auch in der zweiten Saisonhälfte will Bridgestone seine Erfolgsserie in der Formel 1 mit Ferrari fortsetzen. In den neun bisherigen Rennen standen die beiden Partner acht Mal an der Spitze, sechs Mal davon sogar mit beiden Fahrern. Mit der Dominanz des Ferrari-Teams und der immer stärker werdenden Leistung von Sauber-Petronas ziehen die Japaner eine überaus positive Halbzeitbilanz – erste Punktgewinne von Jordan und Minardi sorgen ebenfalls für Zuversicht. Zum Rennen am kommenden Wochenende in Magny-Cours, das aufgrund der Streckencharakteristik und der zu erwartenden hohen Temperaturen eine große Herausforderung an die Reifen darstellen wird, bringt Bridgestone 1.400 Reifen mit und ist laut Technischem Manager Hisao Suganuma „fest dazu entschlossen, an unsere Siegesserie anzuschließen“.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.