Beitrag Fullsize Banner NRZ

Bridgestone peilt Sieg im GP von Spanien an

Nach dem vierten Sieg im vierten Rennen wollen Bridgestone, Ferrari und Michael Schumacher auch am kommenden Sonntag erfolgreich sein. Zum Großen Preis von Spanien in Barcelona reist der japanische Reifenhersteller gut vorbereitet an. Mit allen Teams wurden im Hinblick auf dieses Rennen zahlreiche Tests durchgeführt, denn es gilt eine Tradition fortzusetzen: Seit 2001 waren Michael Schumacher und Bridgestone jedes Jahr die Sieger von Spanien.

Hiroshi Yakusawa, Direktor von Bridgestone Motorsport, ist mit der bisherigen Leistung der Bridgestone-Reifen mehr als zufrieden: „Der Formel 1-Kalender konfrontierte uns mit ganz verschiedenen Strecken und Bedingungen und es ist uns bisher gelungen allen Herausforderungen sehr gut zu begegnen.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.