Cooper besetzt drei Schlüsselpositionen neu

Mittwoch, 28. April 2004 | 0 Kommentare
 

Der US-Konzern Cooper Tire & Rubber (Findlay/Ohio) hat im Rahmen der Stärkung des Reifenbereiches drei Schlüsselpositionen neu besetzt: Harold C. Miller, der dem Unternehmen seit März 2002 angehört, wurde zum Präsidenten für das internationale Reifengeschäft ernannt. D.

Richard Stephens, seit 26 Jahren im Unternehmen, übernimmt die Veranwortung für die Division Reifen Nordamerika. Patricia J. Brown, seit 36 Jahren bei Cooper, wurde auf den neu geschaffenen Posten eines Vizepräsidenten mit den Aufgabenbereichen „Global Branding and Communications“ berufen.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *