Investmentbank sieht in Conti-Aktie noch Potenzial

Die Analysten der Investmentbank Lehman Brothers haben die Continental-Aktie von „Equal-Weight“ auf „Overweight“ und das Kursziel auf ambitionierte 40,00 Euro heraufgesetzt. Zudem erhöhten sie die Gewinnprognose je Aktie (EPS) für 2004 um 5 Prozent auf 2,69 Euro, für 2005 erwarten sie ein EPS von 3,94 Euro. Das Geschäft werde sich laut Lehman auch im Jahr 2004 weiter positiv entwickeln. Die Gewinnmargen seien zwar bereits recht hoch, aber eine weitere Verbesserung sei möglich. Dafür gebe es zwei Gründe: die Kehrtwende im US-Geschäft und kostensenkende Verlagerungen ins Ausland.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.