Messebesucher in England dürfen Neuwagen testen

Eine ungewöhnliche Aktion zur „The Sunday Times Motor Show Live“ vom 27. Mai bis zum 6. Juni in Birmingham: Messebesucher haben die Möglichkeit, die neuesten Automodelle von sieben Ausstellern auf einem eigens abgesteckten Parcours zu testen, bei dem städtische Verhältnisse simuliert werden. Begleitet von einem Beifahrer, aber auch mit der Möglichkeit, beispielsweise die Kinder auf den hinteren Sitzen mitzunehmen, beteiligen sich die Automarken Daihatsu, Honda, Hyundai, MG Rover, Nissan, Subaru und Vauxhall an der ungewöhnlichen Aktion, die unter dem Titel steht „Taster Test Drive“, also Lust auf das jeweilige Modell machen soll.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.