Fondmetal geht ins Gelände

AHD Automotive (Ingelfingen) agiert in Deutschland seit 2002 als Generalvertretung für Fondmetal (sowie der zweiten Fondmetal-Marke Radius), nachdem der italienische Felgenhersteller zuvor rund acht Jahre lang in Deutschland nicht mehr präsent war. In dem aktuellen Felgenkatalog 2004 präsentiert AHD erstmalig die Fondmetal-Leichtmetallfelge 7100, die speziell für Offroad-Fahrzeuge konzipiert ist. Diese 5-Speichen-Leichtmetallfelge mit durchgängig bis zum Felgenrand gewölbten Speichen ist erhältlich in 7×16“, 8×16“, 8×17“ und 8,5×18“.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.