Tiremanager von Goodyear geht online

Reifen und Felgen ganz nach Geschmack und Maß – das bietet der neue Tiremanager von Goodyear im Internet jetzt auch Endkunden. Die Datenbank umfasst Daten von mehr als 260.000 verschiedenen Fahrzeugscheinen und deckt damit rund 95 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Pkw ab. Zusammen mit den rund 47.000 Felgenarten und -größen sind damit ca. 1,5 Millionen Rad-Reifen-Kombinationen möglich.

Mit dem Online-Angebot unter www.goodyear.de hat das aufwändige Blättern in Katalogen ein Ende. Ganz bequem können Endverbraucher ab sofort ihre Wahl treffen: Per Maus-Klick auf das Modell des eigenen Fahrzeugs lassen sich alle nötigen Spezifikationen abrufen. Selbst die Farbe seines aktuellen oder künftigen Fahrzeugs kann der Kunde wählen und gleich beurteilen, ob und wie die neuen Reifen samt passenden Felgen am Fahrzeug aussehen.

Der Tiremanager zeichnet sich durch eine sehr einfache Menüführung aus. Es gibt zwei Möglichkeiten, sich das eigene Fahrzeug anzeigen zu lassen: entweder über die Eingabe der Ziffern „2“ und „3“ aus dem Kfz-Schein oder die direkte Anwahl des Fahrzeugherstellers und entsprechende Unter-Menüs. Der Datenbestand des Tiremanagers wird aus Informationen des Kraftfahrzeugbundesamtes generiert und alle drei Monate aktualisiert.

Doch der Tiremanager gibt nicht nur auf die Frage Auskunft, welche Reifen serienmäßig auf den Fahrzeugen montiert werden können und auf welche Größen umgerüstet werden kann. Vielmehr hilft die Online-Plattform auch bei der Suche nach der richtigen Felge weiter. Der „Felgenberater“ liefert wichtige Informationen zu Leichtmetallfelgen nahezu aller namhaften Hersteller und erleichtert die individuelle Auswahl. Sucht ein Kunde für sein Fahrzeug etwa eine 18-Zoll-Felge von Borbet, dann werden alle 18-Zoll-Felgen dieses Herstellers angezeigt und wahlweise per Maus-Klick auf den Wagen projiziert. So können Interessenten ganz genau überprüfen, wie die Felge der Wahl am eigenen Wagen aussehen würde.

Von zu Hause aus können Kunden damit ihr Fahrzeug komplett durchkonfigurieren. Ist die Entscheidung einmal getroffen, hilft der Tiremanager auch bei der Händlersuche weiter.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.