Auch Bridgestone erhöht seine Preise

Aufgrund anhaltend hoher Kosten für Öl sowie andere Rohstoffe hält die Bridgestone Deutschland GmbH eine Preiserhöhung für unumgänglich. Zum 1. Juni werde die deutsche Gesellschaft bei den Listenpreisen für Bridgestone und Firestone Pkw-Sommerreifen mit den Geschwindigkeitsindizes R, S und T leichte strukturelle Anpassungen vornehmen, die zu einer Verteuerung von ein bis zwei Prozent führen werden, heißt es weiter beim Presseportal News Aktuell. Die Listenpreise des kompletten Lieferprogrammes Winterreifen beider Marken werden um drei bis vier Prozent erhöht. Gleichzeitig werden die Listenpreise für Lkw-Reifen der Marken Bridgestone und Firestone linear um 3,5 Prozent erhöht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.