Goodyear entwickelt neuen synthetischen Kautschuk

Goodyear hat eigenen Worten zufolge eine neue Art synthetischen Kautschuk entwickelt, mit dem sich der Verbrauch von Naturkautschuk in den nächsten drei Jahren um rund 15 Prozent senken können lassen soll. Das Unternehmen hat demnach bereits seit einiger Zeit an diesem Projekt gearbeitet, die Entwicklung angesichts weiter steigender Kautschukpreise in jüngster Zeit allerdings stärker forciert, sodass die neue synthetische Komponente – so der Reifenhersteller – mittlerweile schon in der Produktion zum Einsatz kommt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.