Cantoni meldet Insolvenz an

Die Felgenvertriebsgesellschaft Cantoni in Essen, die mehrheitlich dem früheren BRV-Geschäftsführer Beerbaum gehört, hat Insolvenz beantragt. Beerbaum selbst war allerdings schon seit Jahren nicht mehr aktiv in diesem Unternehmen. Christa Brodala, die Cantoni bis zum Schluss führte und als “Tuning-Lady” der Branche immer noch hohes Ansehen genießt, hat inzwischen bei ihrem Entdecker und Förderer Hermann Schulte-Kellinghaus, dem größten Premio-Betrieb Deutschlands mit Sitz in Oberhausen, einen Arbeitsvertrag unterschrieben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.