Rolf Schlee tritt in den Ruhestand

Nach 43 Berufsjahren und davon 33 Jahre im Michelin-Konzern tritt Rolf Schlee am Monatsende in die passive Phase der Altersteilzeit ein und geht damit praktisch in den Ruhestand. Erst in Diensten der Marke Kleber und zuletzt Technical Account Manager OE für Agricultural Tyres bei den Michelin Reeifenwerken hat Schlee vor allem im Bereich Landwirtschaftsreifen für die Marken des Michelin-Konzerns gewirkt. In der Erstausrüstung wie im Ersatzgeschäft war sein profundes Wissen gefragt und hat er sich durch seine herzliche Art zahlreiche Freunde gemacht, sowohl beim Reifenhersteller selbst wie bei den Kunden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.