Nokian beendet Joint Venture mit Amtel

Montag, 15. März 2004 | 0 Kommentare
 

Nokian wird das Joint Venture mit der russischen Amtel beenden. Amtel hatte bisher für Nokian unter dem Markennamen Nordman Reifen hergestellt, die Nokian im preisgünstigen Segment in Russland anbot. Offenbar ist nun eine Änderung der Strategie erfolgt.

Nokian konzentriert sich in Russland ausschließlich auf das Premium-Segment und hat inzwischen ein eigenes Logistikzentrum im Raum Moskau aufgebaut. Der finnische Reifenhersteller ist zudem mit dem Bau einer Reifenfabrik nahe St. Petersburg beschäftigt, in welcher bereits im Verlaufe kommenden Jahres die ersten Reifen produziert werden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *