point S: „Erfolgreicher Start“ der Formel 1-Präsentation auf DSF

Auf DSF (Deutsches Sportfernsehen) verfolgten nach Aussagen des Reifenfachhandelsverbundes point S, der in diesem Jahr die Formel 1-Berichterstattung (Trainings, Qualifyings, Rennzusammenfassung) bei dem Sportsender präsentiert, über 1,87 Millionen Zuschauer den Auftakt der Grand Prix-Saison in Melbourne. „Mehr als zufrieden mit diesem Ergebnis“, ist man angesichts dessen bei point S. „Ein grandioser Start-up für DSF und unser Unternehmen. Die Zahlen bestätigen, dass dieses Engagement eine richtige Entscheidung war“, freut sich Birgit Huthmann, Marketingleiterin bei dem Reifenfachhandelsverbund.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.