Beitrag Fullsize Banner NRZ

Hans-J. Rupp mit erweitertem Aufgabengebiet bei Snap-on

Wie Snap-on Equipment Europa meldet, hat Hans-J. Rupp – als Direktor Vertrieb & Service seit dem Jahr 2000 für die weltweiten Vertriebsaktivitäten der Marke Hofmann bei dem Werkstattausrüster zutändig – seit 1. März ein erweitertes Aufgabengebiet zu verantworten. Zusätzlich zu seinen bisherigen Tätigkeiten hat er nunmehr die Vertriebsverantwortung für die Konzernmarken John Bean und Boxer in den Märkten Europa, Afrika und Mittlerer Osten übernommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.