Trainings-CD von ZF Trading

Die ZF Trading GmbH (Schweinfurt) bietet ein technisches Training „Schäden an Fahrzeugteilen“ auf interaktiver Multimedia-CD an, der erste und bereits verfügbare Teil beinhaltet Kupplungen. Kupplungen sind ähnlich wie Reifen und Bremsen Verschleißteile. Trotz möglicherweise höchster Produktqualität ist ihre Funktionssicherheit und Lebensdauer abhängig von der Fahrweise, den Einsatzbedingungen, dem sorgfältigen Einbau und der vorausschauenden Wartung. Die interaktive Multimedia-CD soll den Marktpartnern von ZF Trading das notwendige Fachwissen, Diagnosesicherheit vermitteln und sie bei Kundenberatung und aktivem Verkauf unterstützen.

Das Thema „Kupplungsschäden“ ist auf der CD in folgende Themenblöcke gegliedert: Beanstandungen an Kupplungsfunktionen, Schäden an Kupplungsteilen, Schäden im Umfeld, Kupplung im Fahrzeug überprüfen, Kundenberatung: Bedienfehler und Gefahren sowie spezielle Hinweise zu Zweimassenschwungrad und Xtend. Dieses Hauptmenü wird auch angezeigt, wenn man sich in den Detailbereichen befindet, so dass der Nutzer schnell und zielgerichtet die gewünschten Informationen in der umfangreichen Zusammenstellung finden kann. Die anschaulichen technischen Darstellungen helfen dem Profi bei seiner Arbeit, liefern aber auch die notwendigen Verkaufsargumente für die Kunden der Werkstatt. Die Trainings-CD ist für die Großhandels- und Werkstattpartner der ZF Trading kostenlos unter der e-Mail info@zf-trading.com oder der Fax-Nummer 09721-98-4422 erhältlich.

Das Leistungsvermögen und die Belastbarkeit moderner Kupplungen sind nicht zuletzt Verdienst von ZF Sachs: Sachs entwickelt und produziert seit 1923 Kupplungen – bis mehr als 170 Millionen Exemplare. Masse schließt Klasse nicht aus: Der Marktführer liegt auch in der technischen Entwicklung vorn. So hat das Unternehmen beispielsweise Innovationen wie die Doppelkupplungssysteme für Lastschaltgetriebe oder den Kurbelwellen-Startergenerator Dynastart zur Serienreife gebracht.

ZF Sachs ist bei fast allen großen Pkw-Herstellern mit Kupplungen als Erstausrüster vertreten – und nicht nur das: Seit 1993 kommen Sachs-Karbon-Kupplungen in Formel 1-Rennwagen zum Einsatz. Die auf den Rennstrecken gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen fließen unmittelbar in die Entwicklung der Serienprodukte ein.

Sachs-Kupplungen sind im Ersatzgeschäft mit etwa einem Viertel Marktanteil weltweiter Marktführer bei Kupplungen und liefern für praktisch jedes Fahrzeug das passende Sachs-Originalteil.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.